bewerb: austrian football league, week 2
steelsharks traun vs. bratislava monarchs
ort: haka arena, traun, oö
zeit: 31.03.2018, 17:00 uhr

auszug aus der auswärtsplaylist:
frida vamos – fkn happy
john zorn – the sicilian clan
arch enemy – the world is yours

samstag nachmittag. nasskalt. regenschauer. perfektes footballwetter. vor spielbeginn wird noch über mögliche stärken und schwächen der gastgeber und der gäste philosophiert. beide teams wurden ja in week eins von ihren gegnern – um es mal so zu formulieren – leicht dominiert (die steelsharks verloren 68:14 bei den vikings, die monarchs gingen gegen die raiders 65:6 unter). nun, diese fragen werden prompt beantwortet. ende first quarter führen die hausherren bereits mit 21:0. sehr nette partie. irgendwie erinnern die monarchs am beginn dieser saison ein wenig an die steelsharks am beginn der letzten saison. bei den haien ist auf jeden fall eine entwicklung erkennbar. am ende feiern die steelsharks einen souveränen 47:15 sieg. abgesehen vom sportlichen ist in traun wie immer atmosphären- und hospitalitytechnisch geilster shice angesagt. schon allein der gedanke an die dortigen burger lässt die zunge sich ganz unterbewusst hervorschieben und zwischen den lippen hin und her gleiten. oh yeah.

galerie:

nicest pic(s) of the day:
kategorie „aus dem lehrbuch“: nice offense move

kategorie „aus dem lehrbuch“: nice defense move

post skriptum:
notiz an die redaktion:
der moment, wenn der defense coordinator der monarchs extra zum fotografierenden herrn redakteur herüberkommt und nachfragt, ob das cleveland browns cap denn ernst gemeint sei…
ja, ist es!